Literatur-Aktion 2020/21

Karin Füllner

Karin Füllner ist Initiatorin und Moderatorin der Lesereihe "Montagsprosa in der Orangerie" und der Benrather Büchernächte, die sie für den Benrather Kulturkreis in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Benrath durchführt.

 

Zum Abschluss unserer Weihnachtsaktion danke ich im Namen des Vorstands sehr herzlich allen, die mitgemacht haben ...

 

Christel Mewes

Christel Mewes hat als Leiterin der Stadtbücherei Benrath die Reihe "Montagsprosa in der Orangerie" und die Benrather Büchernächte gemeinsam mit dem Benrather Kulturkreis organisiert.

 

 

 

 

Willi Achten

Willi Achten war bereits zu Gast in der "Montagsprosa in der Orangerie". Im Frühjahr 2021 wird er aus seinem neuen Roman "Die wir liebten" lesen.

 

Liebe Mitglieder des Benrather Kulturkreises, liebe Frau Dr. Füllner, zwei Mal wurde eine Lesung mit mir ausgesetzt wegen der Pandemie-Lage. Nachvollziehbar und sehr schade zugleich. Aber Sie lassen sich nicht erschüttern ...

 

Foto © Heike Lachmann

 

Christina Müller-Gutowski

Christina Müller-Gutowski war bereits mehrfach zu Gast in der  Benrather Büchernacht. Zuletzt las sie in der neuen Reihe

"Wort & Ton im Atelier" am

17. August 2020.

 

Christiane Neudecker

Christiane Neudecker war am 25. November 2019 zu Gast in der "Montagsprosa in der Orangerie" und präsentierte ihr neues Buch  "Der Gott der Stadt".

 

Liebe Mitglieder des

Benrather Kulturkreises,

auch wenn es sich momentan nicht so anfühlen mag: wir werden wieder beieinander sitzen! Die Bücherei wird berstend voll sein ...

 

Foto  © Maurizio Gambarini

 

Ina-Maria von Ettingshausen

Ina-Maria von Ettingshausen war bereits mehrfach zu Gast in der "Montagsprosa in der Orangerie" und in der Benrather Büchernacht. Zuletzt las sie am 22. September 2018 in der Benrather Büchernacht.

 

Die Stadtbücherei meiner Geburtsstadt Herborn war für mich als Schülerin die erste Anlaufstelle außerhalb meines Elternhauses, wo ich für meine Neugier und Leselust Bücher ausleihen konnte ...

 

Pamela Granderath

Pamela Granderath war bereits mehrfach zu Gast in der Benrather Büchernacht. Zuletzt las sie am 22. September 2018 in der Benrather Büchernacht.

 

Eine Miniaturprosa, die vielleicht Hoffnung auf eine neue Realität macht ...  man verreist einfach in Zukunft mit dem eigenen
Haus, da spart man sich die Quarantäne! ...

 

Lea Singer

Lea Singer war bereits mehrfach zu Gast in der "Montagsprosa in der Orangerie". Zuletzt präsentierte sie am 13. Mai 2019 ihr neues Buch  "Der Klavierspieler".

 

Heine hat mir immer geholfen, auch jetzt, in diesem Haufen Mist, hilft er. Sein Rezept: sentimentale Anwandlungen kommen zu lassen, aber dann sofort hinaus zu werfen.

Sobald das Selbstmitleid sich in meinem Hirnkasten einnisten will ...

 

Foto ©Michael Leis

Vera Henkel

Vera Henkel war bereits mehrfach zu Gast in der "Montagsprosa in der Orangerie" und in der Benrather Büchernacht. Zuletzt las sie am 14. September 2019 in der Benrather Büchernacht.

 

Liebe Freunde und Freundinnen der Montagsprosa und Büchernächte des Benrather Kulturkreises,

 

„Alles wird wieder gut“, sagen wir den Kindern, wenn sie mal mutlos sind – und tatsächlich hilft allein schon dieser Satz...

 

Volker Hage

Volker Hage war am 30. September 2019 zu Gast in der "Montagsprosa in der Orangerie" und präsentierte seinen neuen Roman "Des Lebens fünfter Akt".

 

Spontan:

 

„Ich bin eine Fiktion“, sagte die Literatur und reichte die Hand.

Mit besten Grüßen für ein weniger pandemiegebeuteltes 2021!

 

Herzlich,
Volker Hage

 

Michael Kleeberg

Michael Kleeberg war bereits mehrfach zu Gast in der "Montagsprosa in der Orangerie". Zuletzt präsentierte er am 8. April 2019 sein neues Buch "Der Idiot des 21. Jahrhunderts. Ein Divan".  

 

 

Foto © Lothar Köthe

 

Eva Weissweiler

Eva Weissweiler war bereits mehrfach zu Gast in der "Montagsprosa in der Orangerie". Zuletzt präsentierte sie am 12. Oktober 2020 ihr neues Buch "Das Echo Deiner Frage".

 

Liebe Freundinnen und Freunde vom Benrather Kulturkreis! Nach meiner dritten Lesung bei euch seid ihr mir zu einer zweiten Heimat geworden. Na ja, eigentlich zu einer dritten...      

 

 

Dr. Karin Füllner

1. Vorsitzende

Benrather Kulturkreis

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Mitglieder,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

da in diesem Jahr alles anders war, als wir es uns erhofft hatten, da für uns nur so wenige wirkliche Begegnungen möglich waren, haben wir unsere Homepage erweitert, um uns virtuell zu sehen, zu hören und voneinander zu lesen. Zu den Weihnachtstagen und zum neuen Jahr freuen wir uns nun, Sie mit einer besonderen Aktion überraschen zu dürfen: Autorinnen und Autoren unserer Montagsprosa und unserer Büchernächte senden Ihnen Weihnachts- und Neujahrswünsche, sie schauen zurück, sie schauen voraus, melancholisch, satirisch, prosaisch, poetisch, voller Hoffnung und mit viel Witz. Unsere Aktion beginnt Heiligabend und geht bis zu den ersten Januartagen. Morgen lesen und sehen Sie hier Eva Weissweiler, zum 1. Weihnachtstag hören und sehen Sie Michael Kleeberg usw. ... Wir wünschen Ihnen viel Freude und eine gute Zeit!

 

Im Namen des gesamten Vorstandes unsere herzlichsten Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Ihre Karin Füllner

 

15. Dezember 2020

_______________________________________________________________________

 

Der Benrather Kulturkreis e.V. wurde 1952 gegründet und hat das Ziel, das kulturelle Leben des Stadtteils zu fördern. Wir organisieren Kunstausstellungen und Literaturveranstaltungen, die von vielen Künstlern und Autoren in den letzten Jahrzehnten mit gestaltet wurden. Die Veranstaltungen finden in den Räumen der Orangerie von Schloss Benrath statt. Der Eintritt ist frei.
Darüber hinaus organisieren wir Exkursionen, Vorträge und Konzerte.

 

 

Montagsprosa

- ist längst ein fester Bestandteil des Kulturprogramms im Düsseldorfer Süden.

Fünf mal im Jahr moderiert Frau Dr. Füllner die Lesung einer Autorin oder eines Autors.

Vom Bestseller bis zum Klassiker lernen die Besucher viele Autoren persönlich kennen, können Fragen stellen, Meinungen äußern und ein Autogramm mit nach Hause nehmen.

Einmal im Jahr lädt der BKK gemeinsam mit der Stadtbücherei Benrath zur „Benrather Büchernacht“ mit mehreren Autoren ein.

 

 

 

Zwei Ausstellungen im Jahr zeigen aktuelle Tendenzen der Bildenden Kunst in den stilvollen Räumen der Orangerie für jeweils zwei bis drei Wochen. Unter einem Thema werden verschiedene Positionen auch aus unterschiedlichen Bereichen wie Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Grafik und Videokunst präsentiert. Dazu werden überregionale Künstler und ansässige Künstler eingeladen. Die Kuratoren versuchen bei ihrer Auswahl möglichst viele Sinne des Betrachters anzusprechen und auch kritischen Aspekten Raum zu geben.

 

 

 

Große und kleine Museumshäuser – originelle und außergewöhnliche Präsentationen sind Ziele von Exkursionen. Künstler-Ateliers und Räume, die Kunst, Gesellschaft und Natur verbinden, werden besucht und dienen dem kulturellen Austausch in Gesprächen untereinander und miteinander.

 

Datenschutzerklärung.pdf
PDF-Dokument [130.6 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Benrather Kulturkreis e.V.